Unsere Katzen Mamas bekommen 1x im Jahr Kitten.
Die Kitten werden mit 9 Wochen das erste mal geimpft & tierärztlich untersucht. Sie werden auch mehrfach entwurmt und werden mit 12 Wochen das zweite mal geimpft. Mit 13 Wochen können sie in ihr neues Zuhause.

---------------------------------------------------------------------------------------------

 

 Preis für ein Liebhabertier je nach Farbe & Mutterkatze 750.- bis 850.- €.

Züchter-Preise auf Anfrage. 

 Gegen Aufpreis kann die Katze mit einem Chip versehen werden.

---------------------------------------------------------------------------------------------

Natürlich sind die Kleinen stubenrein & futterfest wenn sie ausziehen.

 Beim Auszug bekommen sie ihren Stammbaum , Impfpass und 1

 Starterpaket mit dem gewohnten Futter, Leckerchen & Spielzeug.
Bei Reservierung einer Katze/Kitten wird eine Anzahlung fällig.

Die Kittenkäufer werden bis zur Abholung regelmässig mit Fotos und Filmen versorgt. Ab der 5 Woche können sie nach Terminvereinbarung ihre Kitten besuchen kommen.

 

Für Käufer die von weiter weg kommen, und selber nicht so weit fahren möchten, kann ich einen sehr guten Tier Kurier anbieten der seine Sache sehr Sorgsam erledigt.

 

( Arbeitet auch für den Tierschutz! )

------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Wir geben die Kitten nicht in Einzelhaltung ab ! 
Sie werden  erkennen, dass eine zweite Katze dazu ein Muss ist.

 Wir möchten nicht, nur in Ausnahmen, das sie als Freigänger gehalten werden, ausschließlich mit gesicherten Balkon / Garten. 

 


Unsere Katzen sind alle gegen Schnupfen, Seuche, Leukose & Tollwut geimpft. Sie und/oder deren Eltern sind noch auf PKD, HCM FeLV & Fiv negativ getestet.

 

              Zu HCM habe ich noch folgenden Hinweis:

Jede Rasse hat über die Zeit bestimmte Erbkrankheiten entwickelt. Heute haben wir die Möglichkeit einige durch Gentests und Schall auszuschließen, oder deren Verbreitung zumindest einzudämmen.

 Ein Bsp wäre zb HCM von der einige Rassen betroffen sind. Sie ist wahrscheinlich die Schwierigste, da sie polygenetisch ist (mit einem Gentest also nicht ausschließbar ist) und häufig erst ab einem Alter von 3 Jahren auftritt. Was bedeutet, dass selbst eine Katze, die mit 1 Jahr frei geschallt wurde, mit 4 Jahren krank sein kann. Was wiederum bedeutet, dass es ihren Kitten auch passieren kann.